Familien-Sommer im ARBERLAND: Baden, Reiten, Wandern, Radeln

 
Kinder erleben den Urwald im Nationalpark Bayerischer Wald
Ein Sommerurlaub ganz nach Familien-Geschmack: Bei schönem Wetter im Freibad plantschen, durch die Prärie reiten, radeln oder wandern oder die Sommerrodelbahn hinab düsen – das Kinderland Bayerischer Wald bietet Familien und Großeltern mit ihren Enkeln viele Freizeitmöglichkeiten und Angebote für einen rundum tollen Urlaub.
Den Sommer genießen beim Baden. Einen Sprung ins kühle Wasser wagen.

Baden im Kinderland: Immer erfrischend

Baden, Plantschen, Schwimmen, Tauchen – es gibt nichts Schöneres als an einem heißen Sommertag ins kühle Nass zu springen. Der Bayerische Wald bietet dazu mit seinen Seen und Weihern viele Gelegenheiten. Außerdem gibt es im ARBERLAND: Für jeden Geschmack Freibäder, Hallenbäder, Erlebnis- und Waldbäder. weiter »

Familienspaß auf der Geißkopf - Sommerrodelbahn. Foto: Geißkopfbahn

Sommerrodelbahn am Geißkopf und Silberberg in Bodenmais

Im Bayerischen Wald kann man im Winter Schlittenfahren und rodeln – und man kann es, wenn kein Schnee liegt. Und zwar auf der Sommerrodelbahn am Geißkopf und am Silberberg in Bodenmais, auf denen kurvenreiche und rasante Rodelfahrten mit bis zu 40 Stundenkilometern möglich sind. weiter »

Viel Spass und jede Menge haben die Kinder bei der Robin-Hood-Rallye beim Kinderlandtag im ArberLand.

Spielplätze für Abenteurer, Entdecker und Märchenfans

Klettern, hüpfen, rennen, rutschen, fahren, matschen, bauen, spielen: auf den Abenteuer- und Erlebnisspielplätzen sowie in den Freizeitparks im Bayerischen Wald vergeht ein Urlaubstag für Kinder und Eltern wie im Fluge. weiter »

zwei Mädchen reiten auf dem Pony

Nicht nur für Mädchen: Reiten im ARBERLAND

Vier Beine tragen einen schneller durch den Bayerischen Wald als zwei. Und die Freunde daheim werden neidisch sein – auf diejenigen Mädels und Jungs, die ihren Urlaub auf einem Reiter- oder Ponyhof im ARBERLAND verbracht haben. weiter »

Blick einer kleinen Wanderin über die Berggipfel

Wandern im ARBERLAND: Langweilig? Niemals!

Kleine Räubertöchter und Räubersöhne werden eine Wanderung durch den geheimnisvollen Bayerischen Wald lieben: Auf Felsen klettern, über umgefallene Baumstämme balancieren, die Füße in einen Bach hängen lassen – an jeder Weggabelung warten Überraschung und Spannung. weiter »

Mountainbiken im ArberLand

Fahrradfahren im ARBERLAND: Nicht nur treten, sondern auch schauen!

Ob hurtig oder gemächlich, Waldboden oder Schotterpisten, hinauf oder hinab – jede Menge Radstrecken im Kinderland Bayerischer Wald bieten für jedes Kind und den dazugehörigen Erwachsenen den passenden Weg. Radlspaß ist Familienspaß – im ARBERLAND gleich doppelt. weiter »